8. Eifel-Canadiertreffen (ECT)

Nach 2 Jahren Pause konnten wir endlich wieder zahlreiche Canadierfahrer – darunter etliche Jugendliche – in unserem frisch sanierten Bootshaus begrüßen. Schon am Freitag wurde mit fleißiger Unterstützung die Zutaten für die Serbische Bohnensuppe geschnippelt und am Lagerfeuer geklönt. Samstags ging’s auf die Rur. Zurück am Bootshaus gab’s erst Plätzchen und Kuchen, danach Suppe und – natürlich – ein großes Lagerfeuer. Das Aufräumen und Putzen am Sonntag war im Null-Komma-Nix erledigt dank vieler helfender Hände.

So konnten wir bei schönstem Sommerwetter den Herbst aktiv verabschieden. Bis zum nächsten Jahr, wenn es wieder heißt: Wenn Eifelbiber und Häuptling Kleine Wurzel …